Überwinden des Spinnennetzes Teambuilding03

Die 11. Klassen der FOS besuchten in der ersten Schulwoche den Teamparcours Königswald in Mömlingen. Da sich die Klassen aus Schülern vieler verschiedener Herkunftsschulen zusammensetzen, sollten sie sich hierbei kennenlernen und einen Teamgeist bilden. Getreu dem Motto "gemeinsam sind wir stärker als einer allein" waren mehrere Aufgaben gestellt, die nur in Kooperation zu lösen sind. Trotz suboptimalen Wetters haben sich unsere Schüler auf die Aufgaben eingelassen und sie dann sehr kreativ und vor allem in gemeinschaftlicher Arbeit bewältigt. Und Spaß hat das ganze auch noch gemacht! Teambuilding02

Liebe Schülerinnen und Schüler der zukünftigen 12. Klassen und der Vorklasse,

am 24.9.2017 findet die Bundestagswahl statt.

Aus diesem Grund werden wir uns in den ersten beiden Schulwochen im Sozialkundeunterricht intensiv mit dem Parteien- und Wahlsystem der Bundesrepublik Deutschland beschäftigen.

Ihr habt auch die Möglichkeit, das Gelernte direkt anzuwenden, indem ihr eure Stimme bei der Juniorwahl (www.juniorwahl.de) abgebt!

Alle Informationen dazu erhaltet ihr im Unterricht!

 

Die Schüler der Klasse 11 S2 beendeten den Deutschunterricht in diesem Schuljahr mit einem Projekt, das neben ihrem Wissensdurst auch den Hunger am Ende eines Schultages stillte.

Die Schülerinnen und Schüler setzten sich zum Ziel, gemeinsam mit Schülern der Berufsintegrationsklasse der Berufsfachschule zu kochen und mit ihnen ins Gespräch kommen.

Zu Beginn des Projektes teilten sich die Schülerinnen und Schüler in fünf Gruppen, die jeweils in einzelnen Bereichen die Federführung übernahmen: Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise, Dekoration und Dokumentation. Nachdem sich die Gruppen für ein Gericht bzw. eine Dekoration entschieden hatten, erarbeiteten sie jeweils einen Einkaufszettel und eine Vorgangsbeschreibung für ihr Gericht bzw. für die Dekoration. Die theoretischen Grundlagen dazu wurden zuvor im Deutschunterricht gruppenteilig erworben. Um den Schülern der Berufsintegrationsklasse die Zutaten und die jeweiligen Arbeitsvorgänge verständlich zu machen, überlegten und erarbeiteten die Gruppen passende Rätsel oder Plakate.

Im nächsten Schritt präsentierten die Schülerinnen und Schüler sowohl den Aufbau einer Vorgangsbeschreibung, eines Protokoll bzw. eines persönlichen oder förmlichen Briefes als auch die Vorgehensweise beim anstehenden gemeinsamen Kochen vor ihren Mitschülern. Die Dokumentationsgruppe protokollierte das Gesagte und verfasste eine Einladung an die Schüler der Berufsintegrationsklasse und einen Brief an Frau Braunwarth, in deren Küche in der Cafeteria der Berufsschule das Kochen stattfinden sollte.

Die Schüler nahmen die Einladung an und Frau Braunwarth stellte die Küche zur Verfügung:

Am Freitag, dem 21. Juli, trafen sich die Schülerinnen und Schüler zum gemeinsamen Kochen in der Cafeteria.

Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler begrüßt hatten, stellten sie ihr Kochvorhaben vor: Als Vorspeise wurde ein Salat zubereitet, als Hauptspeise wurden Spaghetti und Tomatensoße mit Parmesan gekocht und als Nachspeise wurde ein Himbeerbecher mit Baiser gezaubert; der Tisch wurde geschmackvoll durch die Dekorationsgruppe eingedeckt.

Nicht nur während des abschließenden gemeinsamen Essens, sondern auch während des Kochens kamen die Schüler miteinander ins Gespräch und hatten viel Spaß!

K1600 DSC7165

 

Nachdem die Schülerinnen und Schüler des Vorkurses FOS im Deutschunterricht den Aufbau eines Berichts besprochen und Fragen an die Buchhändlerin Frau Breunig erarbeitet hatten, besuchten sie „das Buchkabinett“ in der Römerstraße in Obernburg.

BOS Obb2017 Gruppenfoto klein

Nach einer Zeit intensiven Lernens und Vorbereitens endlich den ersehnten Lohn in Empfang nehmen:

Bei einer zweistündigen Feier in der Stadthalle Obernburg erhielten am 7. Juli 82 Schüler ihr Fachabiturzeugnis.

Neben den Lehrern und der Schulleitung gratulierten Vertreter des Landkreises, der Stadt Obernburg, des Fördervereins und der Eltern den Absolventen zu ihren erbrachten Leistungen.

zum ganzen Artikel